Teichbau

Bevor man sich an den Teichbau wagt, sollte man sich über die Kosten im Klaren sein. Denn die Unterhaltskosten, die nach dem fertigen Teichbau folgen sind nicht zu  unterschätzen. Vor dem Bau sollte man überlegen, an welcher Stelle der Teich gebaut werden soll, da die Einstrahlung der Sonne, Laub und Wasserzufluss Einfluss auf die Wasserwerte und den Pflanzen-und Algenwachstum haben. Und wer will schon nach dem Teichbau einen zu gewucherten Tümpel. Ein weiterer Punkt der vor dem Teichbau zu beachten ist, ist dessen Funktion. Sollen in dem Teich später Fische schwimmen, will man selbst darin schwimmen oder soll er nur zur Dekoration bestehen? Und zu guter Letzt sollte man sich vor dem Teichbau Gedanken um die Größe des Vorhabens machen. Denn je größer ein Teich, umso höher die Pflege und auch die Wassertemperatur wird durch das Volumen beeinflusst. Wenn man sich im vornherein mit den genannten Punkten intensiv auseinandersetzt, steht dem eigenen Teichbau nichts mehr im Wege. Dann heißt es nur noch ab in den nächsten Baumarkt und Material kaufen!